Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht – Prof. Dr. Reinhard Vossen

Datum/Zeit
5. April 2022
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Maxhaus


Prof. Dr. Reinhard Vossen,
Vors.Ri LArbG a.D., Mitherausgeber des Werkes: Stahlhacke / Preis / Vossen Kündigung und Kündigungsschutz im Arbeitsverhältnis 11. Aufl. 2015, Mitautor im Großkommentar zum Kündigungsrecht, Herausg. Ascheid/Preis/Schmidt (A/P/S), 6. Aufl. 2021.

Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht
I. Aktuelle Rechtsprechung zum allgemeinen und besonderen Kündigungsschutz
II. Aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungsschutzprozess
III. Aktuelle Rechtsprechung zum Aufhebungsvertrag
IV. Aktuelle Rechtsprechung zum Teilzeitrecht
V. Aktuelle Rechtsprechung zum Befristungsrecht und zur Befristungskontrollklage einschließlich Bedingungsrecht und Bedingungskontrollklage (Kurzfassung)

5 Std. Fortbildung nach §15 FAO
Arbeitsrecht


Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Präsenz - Mitglied DüsAV
Buchungspreise zur Teilnahme an Präsenzveranstaltungen für Mitglieder des Düsseldorfer Anwaltverein e.V. zzgl. MwSt. Sind Sie Neukunde und Mitglied, übersenden Sie der Geschäftsstelle bitte Ihre Mitgliedsnummer zwecks Verifizierung.
€230,00
Präsenz - Junganwalt
Kosten für die Teilnahme an einer Präsenzveranstaltung für Junganwälte, die nicht länger als 3 Jahre zugelassen sind zzgl. MwSt. Bitte übersenden Sie zur Verifizierung Ihre Zulassungsurkunde per Mail an die Geschäftsstelle.
€115,00
Präsenz - Nichtmitglieder
Kosten für die Teilnahme an einer Präsenzveranstaltung zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder
€280,00
Online - Nichtmitglieder
Kosten der Online-Teilnahme zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder.
€230,00
Online - Mitglieder des DüsAV
Kosten für die Online-Teilnahme an einer Veranstaltung für Mitglieder des Düsseldorfer AnwaltVerein e.V. zzgl MwSt.. Sind Sie Neukunde und Mitglied übersenden Sie der Geschäftsstelle bitte Ihre Mitgliedsnummer zwecks Verifizierung.
€180,00
Online - Junganwälte
Kosten zur Online-Teilnahme für Junganwälte, die nicht länger als 3 Jahre zugelassen sind zzgl. MwSt. Bitte übersenden Sie zur Verifizierung Ihre Zulassungsurkunde per Mail an die Geschäftsstelle.
€90,00